Originelle Gemälderahmen

Handwerkliche Bilderrahmen als Leerrahmen

Originelle Gemälderahmen, die Ihr sonst nirgends findet, gibt es aus unserer Rahmenwerkstatt und -Handlung in Rothenburg ob der Tauber, oder auch online. Zahlreiche handwerklich gearbeitete, vergoldete, gefärbte, patinierte Gemälderahmen in kleineren Formaten mit Flair bringen besondere Bilder erst richtig zur Geltung. Diese Fertigrahmen haben wir in unserem Rahmenlager und werden ab Bestellung sofort ausgeliefert. Deshalb empfehlen wir: Schnell sein hat Vorteile, denn nicht immer haben wir genug Leisten auf Lager um die Rahmen erneut anzufertigen.

Barock- und Gemälderahmen fürs besondere Flair

Bilderrahmen aus Holz strahlen Wärme und Behaglichkeit aus. Das gilt im ganz Besonderen für unsere handwerklich und hochwertig hergestellten Leerrahmen aus verschiedenen Stilrichtungen. Denn diese Rahmen strahlen eine besondere Atmosphäre aus, wie sie nur handwerklich bearbeitete Rahmen haben. In vielen Arbeitsgängen wurden die Oberflächen grundiert, verziert, vergoldet, gefärbt, patiniert, verfeinert und lackiert. Originelle Gemälderahmen, direkt aus unserer Werkstatt, für Bilder, die Euch am Herzen liegen.

Originelle Gemälderahmen im klassischen und historisierenden Stil

Klassische Gemälderrahmen zeichnen sich oft durch dreifach profilierte Holzleisten aus: Ein Vorderprofil oder die Rahmenlippe, ein breites Mittelstück oder die Rahmenplatte, und ein Hinterprofil. Statt einer Platte als Mittelstück haben viele Gemälderahmen eine elegant geschwungene Hohle, die sich mit raffinierter Patinierung besonders betonen lässt und den Blick auf das Gemälde zentriert. Das Vorderprofil ist bei diesen Rahmen ein „Rahmen im Rahmen“, der für einen zusätzlichen Akzent sorgt. Deshalb haben sich klassische Rahmen bis heute in Museen und für besondere Bilder behaupten können. Wir bieten diese Gemälderahmen in kleinen Standardformaten an. Diese Rahmen sind auch für Keilrahmenbilder geeignet. Daher empfehlen wir auch einen Blick auf die Falztiefe des Rahmens. Denn wenn Ihr vermeiden wollt, dass der Keilrahmen aus dem Rahmen ragt, vergleicht besser zuerst die Falztiefe mit der Keilrahmenhöhe.

Originelle Gemälderahmen: Alle Werkstattservices auf einen Blick

  • Rahmenfertigung in eigener Werkstatt. Bilderrahmen werden verleimt und geklammert. Gehrungssecken werden sauber verschliffen und in Rahmenfarbe abgetönt.
  • Leerrahmen, geeignet z.B. für Ölgemälde, Bilder auf Malplatte, Gobelins oder Stickbilder. Zugabe zum Bildmaß: 5mm.
  • Bilderrahmen kann gegen Aufpreis mit Glas und Rückwand ausgestattet werden.
  • Sonderformate können auf Anfrage auch als Einzelanfertigung produziert werden.
  • Aufhängevorrichtung wird auf der Bilderrahmenrückseite montiert.
  • bei größeren Mengen oder Sondergrößen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Fertigpassepartout im 20er-Set in vielen Farben

20er Sets zu günstigen Preisen in vielen Formaten

Fertigpassepartout
Einige unserer Passepartoutsmuster. Aus den großen Bögen machen wir perfekte Schrägschnittpassepartouts

Fertigpassepartout bieten wir ab sofort auch im 20er-Set an, besonders günstig, besonders vielfältig, besonders ausdrucksstark. Du benötigst sehr viele Passepartouts um endlich Deine tolle Dekorationsidee zu verwirklichen? Du möchtest mit einem Schlag eine kunterbunte Bilderwelt an Deinen Wänden realisieren? Oder möchtest Du Deine Bilder mit professionellen Passepartouts vergrößern, aufwerten und schützen? Dann haben wir etwas für Dich! Im Rahmen-Shop.de haben wir unser Angebot an standardisierten Passepartouts erhöht und bieten ab sofort bequeme 20er-Sets an fertig geschnittenen Passepartouts in vielen tollen Farben unserer Wahl an.

Fertigpassepartout in vielen Größen

Aus unserer Einrahmungswerkstatt in Rothenburg o.d.T. liefern wir deutschlandweit Passepartouts in kleinen und großen Mengen, mit oder ohne Rahmen. Unser Angebot an Standardpassepartout in vielen Farben ist ideal für alle Kunst- und Bilderfreunde, die sich schnell und günstig viele Bilder einrahmen möchten. Wir haben zahlreiche Standardsets in Außenformaten von 7×10 cm bis 60x80cm zusammengestellt. Standardmäßig bieten wir diese Sets mit verschiedenen vorgegebenen Innenausschnitten an.

Die hochwertigen Passepartouts schneiden wir mit unserer computergesteuerten Passepartoutschneidemaschine in Topqualität. Mit dem Fertigpassepartout 20er-Set könnt Ihr sofort loslegen und mit den kleinen Formaten spielend ein oder zwei Galeriewände gestalten. Mit den großen Formaten könnt Ihr langweilige Gangschluchten in öffentlichen Einrichtungen und Bürogebäuden in erfrischende Galerieschluchten umwandeln.

Günstige Bilderrahmen dazubestellen

Die Außenformate richten sich nach den gängigen Standardgrößen von Bilderrahmen. Die 1,4 Millimeter starken Passepartout lassen sich in alle Bilderrahmen und Rahmen jeder Art einlegen. Wenn Ihr zu den Passepartouts auch sehr günstige aber dennoch hochwertige Bilderrahmen braucht, dann seid Ihr bei Rahmen-Shop.de natürlich genau so richtig. Die günstigste Variante wären Rahmen aus Kunststoff als Wechselrahmen. Aber schon fur ein klein wenig mehr Investition bekommt Ihr tolle und elegante Aluminiumbilderrahmen, zum Beispiel von unserer Ramendo-Marke Basic . Auch die Alubilderrahmen Accent empfehlen wir gerne.

Viele bunte Fertigpassepartout im bequemen 20er-Set

20er Set Passepartouts
Große Auswahl an hochwertigen Passepartouts. Im 20er-Set für den großen Bedarf zum kleinen Preis. Natürlich könnt Ihr auch mehr als nur ein Set bestellen.

Für alle, die mehr wollen, haben wir die 20er-Sets an Passepartouts zusammengestellt. Die Farben wählen wir aus, aber Ihr könnt versichert sein, dass es eine sehr bunte Mischung wird. Ideal ist das 20er-Set nicht nur für den großen individuellen Bedarf.

Auch für den Kunstunterricht in Schulen sind die klassenstarken Sets eine sehr günstige Art, den Bedarf zu decken.

Sehr schnelle Lieferung

Im Gegensatz zu den meisten Onlineshops haben wir ein sehr großes Lager an Passepartoutbögen und schneiden die Passepartouts prompt und absolut perfekt in unserer eigenen großzügigen Werkstatt. Das garantiert auch die schnelle Lieferung. Bereits nach drei bis fünf Tagen treffen die Passepartout-Sets bei Euch ein.

Trockenheit und Bilderrahmen

Zu trockene Luft kann Einrichtung schädigen

Laut einer Studie haben 20% der Wohnungen in Deutschland, also etwa 8 Millionen Haushalte, eine zu trockene Raumluft. Früher war vor allem in der Winterzeit in den Wohnungen die Luft oft zu trocken, da kältere Luft weniger Luftfeuchtigkeit aufnehmen kann. Doch Hitzesommer und lange ausbleibender Regen lässt nun auch im Sommer Wohnungen austrocknen. Das schadet nicht nur dem menschlichen Organismus. Denn auch Einrichtungsgegenstände wie Möbel und Bilderrahmen können Risse bekommen oder verziehen sich, wenn die Luftfeuchtigkeit über einen längeren Zeitraum zu niedrig ist.

trockenes Holz kann verziehen
Hitzesommer sorgen für trockene Wohnungen auch im Sommer

Wohnungen sind heute trockener als früher

Häuser, Wohnungen und deren Wände sind heute viel besser abgedichtet als früher und erlauben weniger Feuchtigkeit von draußen. Das ist gewollt und hat natürlich viele Vorteile, gerade wenn die Energiekosten sehr hoch sind. Für Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Musikinstrumente oder Bilderrahmen aus Holz kann zu hohe Luftfeuchtigkeit zu Schäden führen. Deshalb sollte auf eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit geachtet werden.

Keilrahmen und Bilderrahmen können verziehen

Trockenheit und Bilderrahmen
Trockenheit und Bilderrahmen: Zum Bilderschutz gehört auch Feuchtigkeitsregulierung in den Wohnräumen

Geigenbauer achten beim Violinbau auf eine jahrzehntelange natürliche Trocknung des Holzes bevor sie es bearbeiten. Jedoch werden zum Beispiel das weltberühmte schwedische Möbelhaus und andere holzverarbeitenden Betriebe keine dreißig Jahre warten, bis sie das Holz verarbeiten. Einrichtungsgegenstände aus Holz haben eine natürliche Restfeuchtigkeit gespeichert. Wenn dann über einen langen Zeitraum die Luft zu trocken ist und die Restfeuchtigkeit verdunstet, können Bilderrahmen oder Keilrahmen aus Holz verziehen. Denn „das Holz arbeitet“, wie man so sagt. Alte, gute Klaviere können sogar irreparabel beschädigt werden wenn sie in einer zu trockenen Umgebung stehen. Wenn Keilrahmen verziehen, ist der Schaden am Rahmen überschaubar. Aber eben nur so lange, wie das aufgezogene Bild keinen Schaden nimmt. Wenn Bilderleisten durch Trockenheit verziehen, sollte der Rahmen ausgetauscht werden.

Trockenheit und Bilderrahmen: Tipps zum Gegensteuern

  • Die Raumluftfeuchte sollte bei circa 40-60% liegen. Ein Hygrometer ist für wenige Euro erhältlich
  • Pflanzen aufstellen. Diese dünsten Feuchtigkeit aus. Mann kann sie sogar in Töpfen an die Wand hängen
  • Ein Befeuchtungsgerät benutzen
  • Die Wohnung im Winter nicht überheizen
  • Wäsche auf der Heizung oder in der Wohnung trocknen
  • Nach der Dusche oder dem Bad die Tür offen lassen
  • Auch ein Zimmerbrunnen oder ein Aquarium reguliert die Luftfeuchtigkeit

Postkarten aufhängen, pinnen oder einrahmen

Postkarten aufhängen, pinnen, einrahmen und mehr. Hier geben wir die besten Tipps. Am 30. Juli ist „Weltpostkartentag„. Die Verlegerin und Designerin Sandra Vogel rief diesen Tag 2012 ins Leben. Damit machte sie auf die langsam in Vergessenheit geratene schöne Geste der Verbundenheit aufmerksam. 1954 haben Postkartenliebhaber noch 920 Millionen Postkarten in Deutschland verschickt, doch 2017 waren es nur noch 195 Millionen. Eigentlich reden wir von Ansichtskarten, denn Postkarten sind lediglich blanke Karten. Doch trotz digitalen Grußkarten ist das Verschicken von „analogen“ Postkarten immer noch eine schöne Praxis, an der sich viele Menschen erfreuen. Wer gerne Ansichtskarten verschickt und bisweilen selbst eine erhält, macht sich vielleicht Gedanken, was sich damit machen lässt. Hier im Rahmen-Shop-Blog geben wir ein paar Tipps.

Grundsätzlich können Sie Ihre Postkarten an die Wand pinnen, an Seile hängen, oder in einem Rahmen einrahmen.

Postkarten pinnen

Der Klassiker ist sicher, Postkarten an eine Kork- oder Holzpinnwand zu pinnen. Viele haben in ihren Büros, in der Küche oder im Flurbereich Pinnwände, an denen sie aktuelle Termine, Fotografien, oder eben eingetrudelte Postkarten pinnen. Das geht am einfachsten mit Pins. Wer viele internationale Bekannte hat oder selbst gerne weltweit verreist, mag vielleicht eine Pinnwand mit Weltkarte. Daran lassen sich die Postkarten „aus aller Welt“ nach Herkunft an die Wand pinnen. Bei Rahmen-Shop.de bieten wir keine klassischen Korkpinnwände an.

Postkarten lassen sich schön an eine Weltkarte oder Europakarte pinnen

Postkarten aufhängen

Ansichtskarten lassen sich auch ohne Bilderrahmen oder Fotorahmen aufhängen. An die Variante mit Thesa auf Tapete denken wir hier aber nicht. Denn moderne Bildaufhängungen geben auch Postkarten neue dekorative Entfaltungsräume. Wer bereits Bilderschienen sein eigen nennt, der kann sich mit den „Picture Hits“ von Stas (siehe mit Video) eine Bildergalerie mit Postkarten und anderen kleineren Bildern kreieren.

Postkarten aufhängen mit Plastikclips
Picture Hits von Stats sind kleine transparente Plastikclips, in die sich kleine Karten und Postkarten einschieben lassen

Ansichtskarten mit Stahlseilen und Magneten aufhängen.

Eine recht günstige Variante Postkarten und Fotos aufzuhängen ist ein Metallseil zu nehmen und dieses an die Wand zu hängen. Dann lassen sich die Postkarten an das Seil mittels kleinen Magneten befestigen. So ein Metallseil kann mehrere Meter lang sein, wie es eben der Platz und der Dekorationswille zulassen. Wem diese Idee gefällt und sich dafür ein professionelles System wünscht, empfehlen wir die Fotoleine vom Hersteller Flux Objects, die es im Rahmen-Shop gibt.

Ebenfalls mit Magneten ist das Magnetset von Stas zum Aufhängen von Grußkarten, Ansichtskarten und anderen Karten, kleinen Zeichnungen o.ä. Allerdings benötigt man für diese Art der Seilaufhängung auch eine Bilderschiene, wodurch das System etwas anspruchsvoller wird. Deshalb empfehlen wir diese Art der Postkartenaufhängung nur für den Fall, dass Sie bereits in Ihren Räumen mit Bilderschienen versorgt sind (siehe Bild unten).

Vorteil hier ist, dass sich die Dekoration immer um neue Karten erweitern lässt, so wie sie eben eintreffen.

Postkarten aufhängen an ein Stahlseil

Postkarten an Stahlseilen mittels Magneten aufhängen ist ebenfalls eine beliebte Methode.

Postkarten aufhängen und einrahmen

Eine weitere klassische Methode Postkarten zu präsentieren, ist in einem Bilderrahmen. Insbesondere bei Kunstkarten, auch originalen, ist es beliebt, zu einem Bilderrahmen mit Glas, Passepartout und Rückwand zu greifen.

Bei einfachen Post- und Ansichtskarten empfehlen wir günstige Varianten in einem Wechselrahmen. Für schmales Geld gibt es Rahmen aus Kunststoff, die für Postkarten gut geeignet sind. Dann lassen sich die Postkarten ab und an auch spielend durch neue ersetzten oder auch neu arrangieren. Für die Einrahmung von Postkarten empfehlen wir Galeriebilderrahmen mit vorgestanztem oder mit Schrägschnitt-passepartout.

Postkarten aufhängen in einem Galeriebilderrahmen

Günstige Galeriebilderrahmen etwa aus Kunststoff mit Fertigpassepartout eignen sich ebenfalls gut für Post- und Ansichtskarten.

Bei Rahmen-Shop.de finden Sie eine große Auswahl an Galeriebilderrahmen von verschiedenen Herstellern. Die günstigsten Varianten kommen von Walther und Hama.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, viellicht gefallt Ihnen dann auch dieser zu Grußkarten und Aufhängetips. Wie würden Sie Postkarten aufhängen?

Blumen einrahmen: 3 Tipps

Blumen einrahmen: 3 Tipps zum Einrahmen von Blumenfotos

Der Sommer steht vor der Tür und die Natur entfaltet ihre ganze Kraft und Schönheit. Die schönsten Blumen zu fototrafieren ist eine tolle Idee, denn wenn nach wenigen Wochen die Blumen welken, kann man sich immer noch an ihnen erfreuen. Dies umso mehr, wenn man die Fotos mit den gelungensten Motiven und Farben schick einrahmt, bevor die Tage wieder kalt und nass werden. Auch wenn man der Kreativität beim Einrahmen von Blumen keine Grenzen setzen muss, so bieten sich dennoch einige wenige grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung an. Hier gibt Rahmen-Shop.de drei Tipps, die bei der Entscheidungsfindung helfen.

Das Weiß der Blume bleibt in Rahmen und Passepartout unangetastet. Trotzdem kann ein Rahmen für zusätzliche Farbe sorgen, indem er etwa Farben aus den noch nicht voll erblühten Blumen aufnimmt. Das Passepartout sorgt für einen schönen Übergang von Bild zum Rahmen, das satte Hintergrundgrün steht für sich.

1. Ein natürlicher Holzbilderrahmen

Es gibt keine Regeln, welche Art von Rahmen am besten um eine Blumenfotografie passt. Was aber immer gut passt, ist ein natürlicher Holzbilderrahmen mit naturgegebener Oberflächenmaserung. Das passt zu den Blumen, die ebenfalls natürlich gewachsen sind.

2. Mit Passepartout (oder ohne?)

Blumenfotos lassen sich sehr gut ohne ein Passepartout einrahmen. Mit einem Passepartout schafft man jedoch Abstand zum Glas, was zugleich das Foto besser schützt. Zudem lässt ein Passepartout die Farbenpracht der Blumen viel besser wirken. Die Farbe des Passepartouts sollte dabei relativ neutral sein, damit es farblich nicht in Konkurrenz zur Blume steht und sich diese buchstäblich in ihrer ganzen Farbenpracht entfalten kann. Ein heller Ton ist grundsätzlich besser als ein dunkler.

Blumen einrahmen
Natürlicher Holzrahmen, einfaches Profil, mit Holzmaserung. Passepartout in neutralem Ton, die Rahmenfarbe nimmt einen wenig dominanten Hintergrundton auf: Die Blumenfarbe wird nicht aus dem Zentrum „gezogen“

3. Hauptfarbe der Blume aufnehmen oder eher nicht?

Eine lila Blume eingerahmt mit dem möglichst exakt gleichen lila auf dem Rahmen kann sehr expressionistisch wirken. Wenn das denn gewünscht ist, gut so! Doch wer der Blumenblüte unbedingt den Vorrang einräumen möchte, wozu anzuraten ist, der nimmt im Rahmen eher einen Ton aus dem Hintergrund auf, um die Blumenpracht noch zu unterstreichen. Es sollte sich bei der Rahmenfarbe auch nicht um eine dominante Hintergrundfarbe handeln, weil dies den Blick ebenfalls ablenken könnte („zuviel des Guten“). Mit einer neutralen Hintergrundfarbe, die sowohl zur Blumenfarbe passt als auch zur dominanten Hintergrundfarbe, macht man meistens nichts falsch.

Blumen einrahmen: Zusammenfassung

  • Ein natürlicher Holzbilderrahmen mit einfachem Profil und Farbe lässt die Blumen strahlen
  • Mit einem neutralen Passepartout gibt man Blumen Raum zum Atmen
  • Hintergundfarben, die weniger dominant sind, lassen die Farbenpracht entfalten: Weniger ist mehr!

Lesetipp: Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, vielleicht gefällt Ihnen auch unser Artikel aus 2014 „Farbenwahl bei Bilderrahmen: 10 Tipps“ auf Bilderrahmen.net